Counter

Frauenreise nach Irland - Weihnachtsgeschenk für Frauen

Zu einer Frauenreise nach Irland laden die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands und die Frauenseelsorge des Bischöflich Münsterschen Offizialats vom 16.-22. Mai 2017 ein. Irland ist ein Land voller wunderbarer Landschaften, bedeutsamer Kulturdenkmäler und Monumente und freundlicher Menschen. Die Rundreise ab Dublin lädt ein, all das kennenzulernen. Während der Tour erfahren die Teilnehmerinnen alles Wesentliche über Irland und seine Geschichte, über Land und Leute, aktuelle Lebensbedingungen und sie hören viele irische Märchen.
Auf dem Programm stehen u.a. die am Fluss Shannon gelegene frühchristliche Klostersiedlung Clonmacnoise mit ihren Grabmälern, Kirchenruinen und Hochkreuzen, die Stadt Galway mit ihrer Kathedrale und bunten Innenstadt, der keltisch geprägte Brigit’s Garden in der Nähe von Galway, die Landschaft von Connemara mit einer Besichtigung der Gärten von Kylemore Abbey, der Wallfahrtsort Knock in der Grafschaft Mayo, dessen Marienerscheinung im 19. Jahrhundert heute noch jedes Jahr über eine Million Pilger anzieht, die Megalithanlage Carrowmore aus der Jungsteinzeit in der Grafschaft Sligo, der Friedhof von Drumcliff, auf dem der irische Nationaldichter und Nobelpreisträger William Butler Yeats begraben ist, eine Whiskeybrennerei in Kilbeggan und die Hauptstadt Dublin mit Stadtrundfahrt und Besichtigung der St. Patrick’s Cathedral.
Für geistliche Impulse auf der Fahrt sorgt Pastoralreferentin Mechtild Pille. Die deutschsprachige Reiseleitung macht Sabine Lutkat. Kosten inkl. Flug, Hotel mit Halbpension, Eintritte und deutschsprachiger Reiseleitung je nach Gruppenstärke zwischen 1.129 und 1.249 Euro pro Person.
Informationen und Anmeldung bei Mechtild Pille, Frauenseelsorge/kfd, Bischöflich Münstersches Offizialat, e-mail: mechtild.pille@bmo-vechta.de oder Tel. 04441/872-282.
online seit 02.12.2016

Candle Lighting 2016 am 11.12.2016

Am zweiten Sonntag im Dezember, also am 11. Dezember, findet das weltweite Kerzenleuchten, bzw. das Worldwide Candle Lighting statt. An diesem Tag gedenken weltweit Angehörige und Freunde ihrer verstorbenen Kinder, Schwestern, Brüder, Enkel und Enkelinnen.
Um 19.00 Uhr wird für jedes verstorbene Kind eine Kerze angezündet und von außen gut sichtbar an ein Fenster gestellt. Durch die Zeitverschiebung entsteht der Eindruck einer „Lichterwelle“, die in 24 Stunden einmal um die gesamte Welt wandert. „Möge ihr Licht immer scheinen“ ist die Grundidee dieser Initiative.
online seit 25.11.2016

Öffentliche Einladung zur Einführung des neuen Offizials und Weihbischofs Wilfried Theising

Am Samstag, den 28. Januar 2017, wird Bischof Dr. Felix Genn den neuen Vechtaer Offizial und Weihbischof Wilfried Theising im Rahmen eines Pontifikal-amtes in sein Amt einführen. Der Gottesdienst in der Prop-steikirche St. Georg beginnt um 10.00 Uhr. Fahnenabordnungen oldenburgischer Verbände sich herzlich zur Teilnahme eingeladen. Im Anschluss darin gibt es im nahegelegenen Rathaus einen Empfang mit Imbiss. Das Bischöflich Münstersche Offizialat weist ausdrücklich da-rauf hin, dass für diesen Termin keine persönlichen Einladungen ausge-sprochen werden. Vielmehr ist jeder eingeladen, am Gottesdienst und Empfang teilzunehmen und den neuen Weihbischof zu begrüßen. Der traditionelle Neujahrsempfang wird in dem Jahr entfallen.
online seit 25.11.2016

Weihnachtsbrief 2016

Liebe Gemeinde,
zur Zeit wird am Adventsbrief 2016 gearbeitet, der zum 1. Advent erscheint.
Im Pfarreirat, Kirchenausschuss und Öffentlichkeitsausschuss wurde des Öfteren darüber diskutiert, ob der Adventsbrief weiter in die Haushalte gebracht werden soll oder nicht, weil es zunehmend schwieriger wird Austräger zu fin-den. In diesem Jahr werden erstmals die Adventsbriefe nicht mehr persönlich ins Haus gebracht, sondern an vielen Stellen der Gemeinde ausgelegt: Kirchen, Seniorenheime, Krankenhaus, Bücherei, und weitere Orte…
Sollten Sie nicht selbst einen Adventsbrief abholen können, dann findet sich sicher, ein Familienmitglied, ein netter Nachbar oder ein anderer lieber Mensch, der Ihnen einen Adventsbrief besorgen kann.
Im kommenden Adventsbrief wird es einige Neuerungen geben: Layout, Berichte, …
Sie dürfen schon jetzt gespannt sein und wir wünschen viel Freude beim Lesen.

online seit 04.11.2016

Fahrdienst zum Sonntagsgottesdienst in Ahlhorn

Der Fahrdienst zum Sonntagsgottesdienst soll wieder aktiviert werden.
Wer diesen in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte bei Pfr. Bögershausen Tel. 04435/973 5965.

online seit 01.09.2016

Infos zur Kolpingsfamilie Wildeshausen finden Sie hier:
>> Kolpingsfamilie Wildeshausen


Termine der Kolpingsfamilien Wildeshausen und Ahlhorn

finden Sie hier: >> Termine

Termine Kolpingsfamilie Wildeshausen (Stand:14.11.2016)
 
© 2016 Katholische Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen